Immigrationsfest – Zeitungsartikel

Es wird getanzt, gesungen und gelacht. Über 60 Menschen haben sich in der Freizeitstätte Garath eingefunden, um zusammen das „Immigrantenfest“ zu feiern. Unter ihnen sind viele Flüchtlinge, die an Deutschkursen des Vereins „Sputnik“ teilgenommen haben. Die Initiative für dieses Projekt ging von Natalia Antoniouk aus.

Ganzer Artikel